Die Solarfassade als neuer Stromlieferant mit 0,- € / kWh Machen Sie sich unabhängig von Strom- und Heizkosten mit einer Energiefassade

Ab 2021 müssen alle Neubauten in der EU den neuen Standard des „Niedrigstenergiegebäudes“ erfüllen. Das fordert die 2010 verabschiedete EU-Gebäuderichtlinie. Innovative Solarfassaden sind dabei schon heute ein wichtiger Bestandteil um die hohen Strom- und Heizkosten stark zu reduzieren. 

Der gesamte Energiebedarf sollte zu einem ganz wesentlichen Teil durch Energie aus erneuerbaren Quellen z.B. Solarcarports, Solarfassaden, Solardächer erzeugt und am gleichen Standort verbraucht werden. Demnach geht es der EU offenbar darum, ab 2019 Nullenergiehäuser als allgemeinen Neubaustandard zu etablieren.

 

Fachpartner Solarcarporte.de – Solarterrassen & Carportwerk GmbH

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K&K Solar GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt